Fürstenhof in Schenna – Hotelblog

Das Neueste rund um das beliebte Hotel entdecken.

Südtiroler Kastanienherzen Rezept

von Hotel Fürstenhof

Von Anfang Oktober bis Ende November verlocken Köstlichkeiten rund um die Kastanie zu der einen oder anderen Sünde. Neben den altbekannten Kastanienkrapfen gehören heute auch die noch weniger bekannten Südtiroler Kastanienherzen zu den wahren Spezialitäten von der Kastanie. Sollten Sie nicht gerade bei einem Südtirol-Besuch die Gelegenheit dazu haben unser besonderes Schmankerl auszuprobieren, können Sie die süße Leckerei auch ganz einfach zu Hause ausprobieren.

Südtiroler Kastanienherzen Rezept

Rezept zum ausprobieren:

  • Zutaten für ca. 8 Stück:
  • 1 kg Kastanien
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Kuvertüre
  • 200 ml Sahne
  • 1 El Zucker

Kochen Sie zu Beginn die ganze Kastanie für ca. 60 Minuten im kochenden Wasser. Halbieren Sie die Kastanien und löffeln Sie die Kastanienfülle aus der Schale raus. Drücken Sie die Masse durch die Kartoffelpresse und vermengen Sie den Kastanienpüree mit dem Puderzucker bis eine feste formbare Masse entsteht. Besonders schmackhaft wird die Masse wenn Sie noch einen Schuss Sahne dazugeben und das Ganze mit der Mark von der Vanilleschote verfeinern. (Je nach Geschmack können Sie auch etwas Rum dazugeben) Nun können Sie aus der Kastanienmasse Herzen formen.

Als nächsten erwärmen Sie im Wasserbad die dunkle Kuvertüre und tauchen Sie, sobald die Schokolade flüssig geworden ist, die Kastanienherzen in die Schokolade. Legen Sie die Leckerei auf ein Backgitter und warten Sie bis die flüssige Schokolade vollständig erstarrt ist. Zum Schluss können Sie je nach Belieben die Südtiroler Kastanienherzen mit Schlagsahne garnieren.

Das Hotel Fürstenhof wünscht gutes Gelingen und guten Appetit!

Tipp: Sollten Sie keine frischen Kastanien zur Verfügung haben können Sie eventuell auch Kastanienpürre aus der Dose verwenden.

Törggelen in Südtirol – Südtiroler Tradition erleben

von Hotel Fürstenhof

Suedtiroler Spezialitaten toerggelenSuedtirol Toerggelen

So alt wie die Geschichte Südtirols selbst, so alt ist auch der Brauch des Törggelen, welche seit jeher fest in Südtirols Tradition verankert ist. Abgeleitet vom lateinischen Wort „torquere“, was so viel bedeutet wie „Wein pressen“ versteht man unter dem Wort „törggelen“ die Verkostung des jungen Weines von Anfang Oktober bis Ende November. Nach alter Südtiroler Tradition wurde nach der Traubenernte alle Erntehelfer zu einem Fest mit großer Marende eingeladen um den neuen Wein zu verköstigen. Zum „Suser“, wie wir Südtiroler den süßen Wein vor der Gärung nennen, werden seit jeher unsere typischen Südtiroler Spezialitäten gereicht: Kraut, Knödel, Geselchtes, Schlutzkrapfen und verschiedener Aufschnitt von Wurst, Käse, Speck und Kaminwurz durften bei keinem Törggelen fehlen. Den krönenden Abschluss dieses Festschmauses bildeten passend zur Jahreszeit die geröstete Kastanien und süße Kastanienkrapfen. Heutzutage wird diese Tradition vor Allem von Südtirols Buschenschanke und bäuerlichen Gastbetriebe aufrecht erhalten.

Auch unser Hotel Fürstenhof lässt die Südtiroler Tradition weiterleben bei gelegentlichen Törggelefesten!

Erholungsurlaub in Schenna

von Hotel Fürstenhof

fuerstenhofHotel Fuerstenhof in Schenna bei Meranschenna

Genießen Sie einige Tage Erholung bei uns im Hotel Fürstenhof. Erleben Sie Natur und Kultur rund um Schenna und lassen Sie sich von einer beeindruckenden Landschaft verzaubern. Nach einer anstrengenden und erlebnisreichen Wanderung können Sie sich in unserer Wellness- und Beautyabteilung verwöhnen lassen. Am Abend servieren wir Ihnen ein genussvolles 5- Gänge-Menü und dazu ein gutes Gläschen Wein aus dem Südtirol. Lassen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

 

Genießen im Fürstenhof – Galadinner im Kerzenschein

von Hotel Fürstenhof

Ein romantisches Galadinner im Kerzenschein: Lassen Sie sich jeden Sonntag ab 19.00 Uhr von unserem Küchenchef Georg bei einem Galadinner im Kerzenschein verwöhnen.

Um Ihren Gaumen schon mal auf die kulinarischen Genüsse einzustimmen, ein kleiner aber feiner Auszug aus unserem Repertoire zum Nachkochen.

 

                                                                               Aromasüppchen vom Alpenapfel

                                                                           2 Äpfel

suedtiroler apfel 80g Zwiebel

40g Butter

10g Mehl

20ml Weißwein

1,2l Suppe

200ml Milch

200ml Sahne

40g Butter kalt

  Chili, Ingwer, Zitrone

 

 

Die Äpfel schälen, das Kernhaus ausstechen und in Würfel schneiden.

Den gewaschenen Zwiebel ebenfalls in Würfel schneiden und mit der Butter in einem Topf glasig angehen lassen.

Die Apfelwürfel dazugeben und kurz mitrösten, mehlieren und mit Weißwein ablöschen.

Mit der Brühe, der Milch und der Sahne aufgießen und 15 – 20 min. leicht köcheln lassen.

Mit den Gewürzen abschmecken und mit der kalten Butter aufmixen.

 

Gutes Gelingen und ein romantisches Galadinner im Kerzenschein wünscht der Küchenchef Georg

Herbstfest in Schenna

von Hotel Fürstenhof

Herbstfest Schenna bei Meranschenna herbstfest

Auch dieses Jahr findet in Schenna vom Samstag 15. September bis Sonntag 16. September das traditionelle Herbstfest der Schützenkompanie Schenna statt, und lockt unzählige Gäste und viele Einheimische zum flanieren und feiern ins Zentrum nach Schenna.

Den Höhepunkt des Herbstfestes bildet der Festumzug mit geschmückten Wägen und historischen Traktoren der von der Schule startend über die Verdinser Straße bis zum Dorfplatz von Schenna führt. Wie es sich für ein traditionelles Südtiroler Fest gehört, dürfen natürlich die herzhaften und süßen Südtiroler Leckereien nicht fehlen, und für stimmungsvolle Musik wird auch rund um die Uhr gesorgt.

Das Programm des Herbstfestes Schenna:

Samstag, 15. September:

Um 18.00 Uhr:    Einzug der Musikkapelle Reit im Winkel (Bayern) vom Tannerhof zum Festplatz mit kleinem Standkonzert.

bis 24.00 Uhr:     Stimmung und Tanz mit der Musikgruppe „Die jungen Pseirer“
Sonntag, 16. September:

Ab 10.00 Uhr:     Konzerte zum Frühschoppen. Es spielen für Sie die Musikkapelle Reit im Winkel (Bayern) und die Musikkapelle Vintl (Pustertal)

Um 14.30 Uhr:    FESTUMZUG – anschließend diverse Konzerte und Festbetrieb

Bis 19.00 Uhr:     Musikkapelle Durnholz (Sarntal) und Musikkapelle Schenna
In regelmäßigen Abständen bringt Sie ein Bus von unserem Hotel Fürstenhof direkt ins Festgetümmel nach Schenna!

Ältere Einträge >